Unsere Angebote

Rechtsberatung

Jeden ersten Donnerstag im Monat von 09:00 bis 12:00 Uhr findet eine kostenlose Erstberatung im „Mosaik“ statt.

Rechtsanwalt Torsten Wildner berät zu Fragen im Familienrecht, Erbrecht, Sozialrecht und Mietrecht.

Nächster Termin:  02. Juni 2022 von 09:00 bis 12:00 Uhr

Dieses Angebot ist sehr gefragt. Bitte melden Sie sich vorher im Mosaik an.


Pflegeberatung

Die Gesundheits- und Pflegeberaterin Enikö Pinter bietet eine kostenfreie, individuell ausgerichtete Pflegeberatung im Mosaik an. Pflegebedürftigkeit kann jeden treffen, kommt oft überraschend und bedeutet eine große Umstellung für die ganze Familie. Frau Pinter verfügt über langjährige Erfahrungen und möchte Ihnen in allen Fragen zur Pflege, Pflegestufen, bei Behörden und Antragsstellungen beratend zur Seite stehen.

Nächster Termin:  19. Mai 2022 von 10:00 bis 12:00 Uhr

Bitte melden Sie sich vorher im „Mosaik“ an, Tel.: 03583/ 79 72 555.

Wohnpark „Spreequelle“, Oswald-Richter-Straße 1, 02730 Ebersbach-Neugersdorf
Tel.: (03586) 36 81 916, Mail: enikoe.pinter@johanniter.de [/BOX]

Wohnzimmergespräche

Herzlich Willkommen zu neuen Wohnzimmergesprächen im „Mosaik“.

Am Mittwoch, den 04. Mai 2022 um 15:00 Uhr findet im Mosaik ein Wohnzimmergespräch unter dem Titel „Depression hat viele Gesichter“ statt. Frau Dipl.-Psychologin Susanne Weise möchte Sie fachlich kompetent informieren zu Fragen wie: was ist Depression, welche Auslöser gibt es, was kann man selbst dagegen unternehmen, welche therapeutischen Möglichkeiten bestehen und welche Hilfsangebote gib es in der Region.

Herzlich eingeladen sind alle Interessierten, die gern mehr über das Thema Depression erfahren wollen und mit uns ins Gespräch kommen wollen. Das „Mosaik“ bietet dazu ein gemütliches Ambiente sowie Kaffee und Kuchen.

Nächste Termine:  Mittwoch, den 04. Mai 2022 um 15:00 Uhr
Da für diese Veranstaltung nur 10 Plätze zur Verfügung stehen bitten wir Sie sich bis zum 02.05.2022 im „Mosaik“ anzumelden, Tel.: 03583/ 79 72 555.
Energiespar-Sprechstunde

Jeden letzten Donnerstag im Monat  von 10:00 bis 12:00 Uhr findet die kostenfreie Energiespar-Sprechstunde im „Mosaik“ statt.

Die geschulten Stromsparhelfer der SAPOS gGmbH informieren, wie Sie in Ihrem Haushalt „Energiefressern“ auf die Spur kommen und mit einfachen Tipps & Tricks Ihren Energieverbrauch senken können. Das ist gut für den eigenen Geldbeutel und leistet einen Beitrag zum Umweltschutz.

Außerdem informieren die Stromsparhelfer über den von der Bundesregierung geförderten, kostenfreien „Stromspar-Check kommunal“ für eine individuelle Beratung zu Ihrem persönlichen Strom- und Wasserverbrauch.

Nächster Termin:  30. Juni 2022, 10:00-12:00 Uhr

Bitte melden Sie sich vorher im Mosaik an, Tel.: 03583/ 79 72 555.

gemeinnützige GmbH, Heilige-Grab-Straße 69, 02828 Görlitz
03581 / 318890 oder 03583 / 670143
ssh-zittau@sapos-goerlitz

Kaffeeklatsch im Kaffee-Tippl

Zweimal im Jahr findet diese Gemeinschaftsaktion mit der KWV Olbersdorf mbH statt.

Wir freuen uns sehr die Gesundheits- und Pflegeberaterin Frau Pinter zu unserem Kaffeeklatsch am 28. April 2022 begrüßen zu können. Frau Pinter möchte Sie zum Thema „Gut beraten in allen Lebenslagen – individuelle Pflegeberatung in der Region“  informieren. Bei frisch gebackenen Kuchen, einer Tasse Kaffee oder Tee möchten wir mit Ihnen ins Gespräch kommen, Ihre individuellen Fragen beantworten und eine schöne gemeinsame Zeit verbringen. 

Wir freuen uns Sie unserem Kaffeeklatsch am 28. April 2022 ab 15:00 Uhr im Kaffee-Tippl begrüßen zu können und bitten aufgrund der gegenwärtigen Situation bis zum 25.April 2022 um vorherige Anmeldung im Büro „Mosaik“ unter der Telefonnummer: 03583-79 72 555.

Kommunale Wohnungsbau- und Verwaltungsgesellschaft mbH
Echostraße 2, 02785 Olbersdorf 
03583 69720 oder info@besser-als-gewohnt.de

Hilfestellung beim Ausfüllen von Anträgen..
 

Hilfestellung beim Ausfüllen von Anträgen. Was soll ich hier genau schreiben? Ich verstehe diese Frage nicht? Welche Unterlagen werden benötigt?

Wohngeld, Grundsicherung, Kindergeld, Elterngeld, Pflegebedürftigkeit, BAföG… – es gibt eine Menge Anträge, bei denen es durchaus möglich ist, das verschiedene Fragen entstehen.

Das Generationenbüro unterstützt Sie gern beim Ausfüllen der Anträge und hilft bei der Zusammenstellung der beizufügenden Unterlagen.

Wir bitten Sie um eine kurze Voranmeldung per Mail oder Telefon. So kann vorab geklärt werden, um welchen Antrag es sich handelt und welche Unterlagen Sie von zu Hause gleich mitbringen sollten.
Elefantenstark

„Elefantenstark!“ – das Schutzinselprojekt des Zittauer Kinderschutzbundes für mehr Familienfreundlichkeit in der Stadt Zittau.

Die Kooperationspartner von „Elefantenstark“ sind gekennzeichnet durch einen grünen Elefantenaufkleber. Der Aufkleber soll allen Kindern und Jugendlichen signalisieren „Hier gibt es Hilfe und Unterstützung! Hier bist Du sicher!“. Sie finden in den Schutzinseln freundliche und sozial engagierte Menschen, die in jeder kleinen und größeren Notsituation eine Hilfestellung geben. Mit dem Schutzinselprojekt „Elefantenstark“ setzen bereits 15 Händler und Einrichtungen in der Innenstadt von Zittau ein Zeichen für bürgerschaftliches Engagement und Hilfsbereitschaft im Alltag.

Ansprechpartner für das Projekt „Elefantenstark“ ist der Zittauer Kinderschutzbund und ist ständig auf  der Suche nach neuen Partnern und Unterstützern! Eine Übersicht über die Kooperationspartnern sowie weitere Informationen finden Sie unter: www.dksb-zittau.de.              

Soziale Weihnacht

Liebe Olbersdorfer, nachdem im vergangenem Jahr die traditionsreiche soziale Weihnachtsfeier im Ort, leider ausfallen musste, möchte der Olbersdorfer Sozialausschuss in Zusammenarbeit mit dem „Mosaik“ in diesem Jahr versuchen, die Tradition fortzuführen und für unsere sozialbedürftigen und alleinstehenden Bürger*innen eine Weihnachtsfeier organisieren. Wir laden Sie herzlich am 08. Dezember von 15 bis 17 Uhr ins Sportlerheim Olbersdorf zu einem gemütlichen Kaffee trinken mit musikalischer Umrahmung ein.

Wir freuen uns Sie zu unserer Sozialen Weihnacht am 08. Dezember 2021

begrüßen zu können und bitten Sie um vorherige Anmeldung bis spätestens zum 30.November bei Frau Günther im Büro „Mosaik“ in Olbersdorf unter der Telefonnummer: 03583/ 79 72 555.

Sollten die Umstände kurzfristig diese Veranstaltung unmöglich machen, so werden wir Sie umgehend informieren.[/BOX]     

„Zirkus macht stark! Manege frei für unsere Kinder“, ein Kooperationsprojekt zwischen der Grundschule Emil Ufer, dem Generationenbüro „Mosaik“ und dem Schulförderverein Freunde und Förderer der Grundschule Olbersdorf e.V..

Herzlich Willkommen zu unserem Zirkusprojekt vom 16. Mai bis zum 12. Juni 2022 auf der Festwiese am Gartenweg 5, gegenüber der Förderschule Olbersdorf. Unser Zirkuszelt wird für vier Wochen ein Ort der Begegnung für alle Einwohner, Kulturschaffende und Vereine aus Olbersdorf werden. Mit vielen verschiedenen Angeboten wollen wir Möglichkeiten schaffen sich generationsübergreifend neu kennenzulernen, sich zu vernetzen und gemeinsame positive Erlebnisse schaffen, welche die Teilhabe an Kultur und demokratischen Handeln fördern. Gemeinsam wollen wir am 10. Juni 2022 ab 14:00 Uhr im Zirkuszelt einen Tag der Vereine durchführen und möchten Sie gern einladen diesen Tag mitzugestalten.

Weitere Veranstaltungstermine werden im nächsten Gemeindeblatt Olbersdorf veröffentlicht.